Search for:

Anker hat auf der IFA einen neuen portablen Beamer vorgestellt, der dank Android 7.1 und entsprechenden Apps Inhalte von Netflix, Youtube oder anderen Diensten streamt.

Der Akku des Nebula Mars 2 soll drei Stunden lang durchhalten. Neben den Streaming-Apps können auch Smartphones, Spielekonsolen, Media Sticks oder USB-Sticks als Bildquelle dienen – neben HDMI steht auch ein USB-Anschluss zur Verfügung. Das Gerät unterstützt eine Auflösung von1280x72 Pixeln (720p) und schafft 300 ANSI-Lumen. Zum Vergleich: Klassische Beamer, die in Büros eingesetzt werden, bieten in der Regel eine Helligkeit von 2000 Lumen oder mehr.

Beamer Nebula Mars 2 Mini Beamer
Mini Beamer mit Akku: Der Beamer Nebula Mars 2

Für die Wiedergabe von Filmen oder Serien in (zumindest leicht) abgedunkelten Räumen dürfte die Helligkeit aber ausreichen. Wer einen Beamer für das gelegentliche Filmabende sucht und auch unterwegs im Hotelzimmer nicht auf ein großes Bild verzichten möchte, sollte einen Blick auf den relativ kompakten Beamer (18cm lang, 12 cm breit, 14 cm hoch und 1,78 kg schwer) werfen.

Dank der Autofokus-Funktion und der automatischen Trapezkorrektur soll das Bild des Beamers automatisch scharf gestellt, beziehungsweise richtig ausgerichtet werden.

Preis und Verfügbarkeit

Der Nebula Mars 2 ist ab sofort im Handel für rund 600 Euro erhältlich. Zur IFA hat Anker den Gutscheincode NEBULAMA aktiviert, mit dem ihr auf Amazon.de* den Preis auf 449,99 Euro reduzieren könnt. Der Code gilt bis zum 05.09.2018.

Letzte Aktualisierung am 18.01.2019 um 14:54 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren