Search for:

Die Luftqualität ist zuletzt durch die Feinstaub-Debatte verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Das Start Up Corant GmbH will bald ein Produkt auf den Markt bringen, mit dem die Atemluft detailliert analysiert werden kann.

Der Luftanalysator Air-Q soll in der Lage sein, alles zu erfassen, was in der Atemluft vorkommen kann, wie beispielsweise Kohlendioxid, VOCs, Methan, Feinstaub, Stickoxide, Ozon sowie Pollen- und Sporen-Belastungen. Air-Q würde somit wesentlich mehr Daten erheben, als beispielsweise die Netatmo Wetterstation, die lediglich die Temperatur, den Luftdruck, die Luftfeuchtigkeit und den CO2-Wert misst.

Air-Q Luftanalaysator: Diese Daten werden erfasst

  • Feinstaub
  • Kohlendioxid
  • Stickstoffdioxid
  • Schwefeldioxid
  • Ozon
  • Kohlenmonoxid
  • VOC
  • Sauerstoff
  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Methan
  • Radon
  • Luftdruck
  • Lärm
  • Absolute Luftfeuchtigkeit

Sämtliche Daten, die laut der Corant GmbH in Echtzeit und im Laborstandard gemessen werden, sollen sich mit einer Smartphone-App und über einen Webbrowser abrufen und analysieren lassen. Basierend auf den erfassten Messwerten soll Air-Q individuelle Tipps zur Verbesserung der Luftqualität geben. Mit Schnittstellen zu Sprachassistenten und Lüftungs- sowie Alarmanlagen soll sich Air-Q zudem in das Smart Home integrieren lassen.

Air-Q: Ein Luftanalysator mit Smart Home-Anbindung

Nachdem das Start Up einen Prototypen entwickelt und damit den Technologiegründerfonds Sachsen als Seed Investor gewinnen konnte, steht das Unternehmen jetzt nach eigenen Angaben unmittelbar vor dem Aufbau der Serienfertigung und dem Verkaufsstart. Air-Q soll zunächst über eine Crowdfunding-Kampagne für private Käufer zu erwerben sein. Weitere Informationen über den Luftanalysator findet ihr auf der Website des Herstellers.

Über den Verkaufsstart von Air-Q und weiteren Smart Home-Themen informieren wir euch in unserem kostenlosen Smart Home-Newsletter und auf unserer Faceook-Seite.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren