Wer seine Außenbeleuchtung mit Alexa schalten möchte, muss nicht unbedingt in neue Außenlampen investieren – eine Alexa-kompatible Steckdose für den Außenbereich reicht, um die Beleuchtung mit Sprachbefehlen zu steuern. CLS verkauft ein besonders kompaktes Modell.

Die WLAN-Outdoor Steckdose ist nach IP44 gegen Spritzwasser geschützt und kann mit vergleichsweise kompakten Abmessungen von 9 x 6 x 7 Zentimeter aufwarten. Konfiguriert wird die Außensteckdose, die neben Alexa auch mit dem Google Assistant kompatibel ist, mit der Smart Life App. In der App lassen sich auch Zeitpläne konfigurieren, damit beispielsweise die Gartenbeleuchtung automatisch ein- und wieder ausgeschaltet wird. Alternativ kann die Zeitsteuerung auch mit den Smart Home-Routinen in der Alexa App oder in der Google Home App konfiguriert werden.

WLAN-Steckdose kompatibel mit Alexa / Google Assistant
Die kleine WLAN-Steckdose wird über die Smart Life App konfiguriert.

Für die Einbindung in das eigene Netzwerk benötigt die Outdoor-Steckdose ein 2,4 GHz-WLAN-Netz. Ihr habt euren Garten noch nicht mit WLAN abgedeckt? Dann kann ein WLAN-Repeater für den Außenbereich, wie der von uns getestete Netgear Orbi Outdoor, Abhilfe schaffen.

Die WLAN Outdoor Steckdose ist aktuell für 18,85 Euro bei Amazon erhältlich*. Sofern ihr mehrere Geräte im Außenbereich mit Alexa steuern möchtet, empfehlen wir einen Blick auf die Außensteckdose von Luminea Home Control, die mit zwei Steckplätzen ausgestattet ist.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 2.07.2022 um 18:11 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 2.07.2022 um 18:11 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Write A Comment