Sonos One: Multiroom-Lautsprecher mit Alexa Sprachsteuerung ab heute vorbestellbar

0

Anfang des Monats hat Sonos seinen neuen Lautsprecher Sonos One vorgestellt. Ab heute kann der Multiroom-Speaker mit Alexa-Sprachsteuerung im Handel vorbestellt werden.

Während der Sonos One bislang nur direkt beim Hersteller vorbestellt werden konnte, wird das Produkt ab jetzt auch bei Händlern wie Mediamarkt*, Amazon*Tink.de* und Co. für 229 Euro gelistet und soll ab dem 24.10.2017 an die Besteller ausgeliefert werden.

Der Sonos One basiert technisch weitgehend auf dem Vorgängermodell Play:1, besitzt aber integrierte Mikrofone und unterstützt die Sprachsteuerung mit Amazon Alexa. Mit dem seit wenigen Tagen erhältlichen Sonos Skill für Alexa lassen sich zwar auch die bislang erhältlichen Sonos-Lautsprecher mit Alexa steuern, allerdings wird hierfür immer ein Amazon Echo* oder ein Echo Dot* als weiteres Gerät benötigt.

Ein weiterer Vorteil des neuen Sonos One: Der Hersteller will im kommenden Jahr die Unterstützung des Google Assistant mittels Software-Update nachliefern. Der Hersteller zeigt sich somit hinsichtlich der Sprachsteuerung erfreulicherweise genauso offen wie bei dem Support der verschiedenen Streamingdiensten: Anstatt sich an einen Dienst binden zu müssen, hat der Anwender jederzeit die Wahl.

Schlechte Nachrichten gibt es für diejenigen, die bereits einen Play:1 besitzen und den vorhandenen Lautsprecher mit dem neuen Sone One zu einem Stereopaar koppeln wollen: Obwohl sich die Geräte technisch stark ähneln, kann der Play:1 nicht mit dem Sonos One als Stereopaar genutzt werden (siehe hierzu: “neue Sonos One – koppelbar mit alter Play:1 zum Stereopaar?” im Sonos Supportforum).

Über Sonos und weitere Smart Home-Themen informieren wir euch auch in unserem kostenlosen Newsletter.

Teilen:

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.