Search for:

Für die Video-Überwachung der eigenen vier Wände bieten sich WLAN-Überwachungskameras an, die schon ab 50 Euro zu haben sind. Wer ein ungenutztes iPhone besitzt, kann die kostenlose App „Manything“ herunterladen und sein Smartphone als Überwachungskamera einsetzen.

Die iOS-Applikation verwandelt die in iPhones und iPads integrierten Kamera in Überwachungskameras und speichert das Geschehen vor der Linse in der Manything Cloud. Die Aufzeichnungen und der Live-Stream kann von einem weiteren iOS-Gerät oder mit einem Web-Browser abgerufen werden. Auch das LED-Licht des iPhones lässt sich via App oder Browser aktivieren.

App als Überwachungskamera
Die Manything-App verwandelt ein iPhone in eine Überwachungskamera (Screenshot: Manything).

Zum Funktionsumfang der App gehört eine Bewegungserkennung, die im Alarmfall Push- oder E-Mail-Nachrichten verschickt. Smarthome-Fans dürften sich zudem über die Unterstützung der ifttt.com-Plattform freuen. Dank der Anbindung an den Automatisierungsdienst kann die Manything-App beispielsweise die Philips Hue Lampen einschalten, sobald eine Bewegung erkannt wird oder die Aufzeichnung stoppen, sobald der Nutzer nach Hause kommt. Viele weitere Anwendungsbeispiele für die Verknüpfung von Manything mit weiteren Webdiensten und Smarthome-Produkten finden sich im Manything-Channel auf ifttt.com.

Die Manything-App steht im Apple App Store zur Verfügung. Sowohl die App als auch der Clouddienst sind zur Zeit kostenlos. Der Hersteller will zwar in Kürze ein Preismodell für die Nutzung des Cloud-Dienstes einführen, die Online-Sicherung von Videomaterial mit einer Länge von bis zu 12 Stunden soll aber auch langfristig kostenlos möglich sein.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Manything-Website.

Alternativen zur Manything App

Die schon länger erhältliche iPhone App „Presence“ des Unternehmens People Power bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie die Manything App. Anwender erhalten 50 MB Cloud-Speicher kostenlos und können bei Bedarf in die kostenpflichtige Pro-Variante wechseln (5 GB für rund 50 US-Dollar pro Jahr). Weitere Informationen über Presence gibt es unter presencepro.com.

Video-Test: Mit Manything das iPhone als Überwachungskamera nutzen

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link