Search for:

WLAN-Lautsprecher sind nun wahrlich keine Mangelware (wir denken zum Beispiel an Sonos oder LG Music Flow), der Sugr Cube kommt jedoch mit einem schicken Design und einem interessanten Bedienkonzept daher: Die kleine hölzerne Box besitzt nur einen Lautstärkeregler und wird ansonsten über Gesten und Berührungen gesteuert.

Wird der WLAN-Lautsprecher etwa als Musikwecker genutzt, wird die Musikwiedergabe – analog zu einer Snooze-Funktion – durch Umdrehen des Lautsprechers pausiert. Internetradiosender können durch Wenden des Würfels ausgewählt werden, während ein einmaliges Antippen die Pausenfunktion aktiviert und ein erneutes Antippen die Musik wieder abspielt. Der Hersteller will zudem bald eine Teilen-Funktion nachreichen, mit der sich der aktuelle Song mittels Handauflegen auf Facebook teilen lässt.

 

sugr-cube
Sugr Cube: WLAN-Lautsprecher aus Holz (Foto: Sugr Cube).

Anzeige

Bis zu 31% Rabatt: Rasenmähroboter deutlich günstiger

Musik gelangt neben WLAN (Apple Airplay) auch via Bluetooth vom Smartphone auf den Sugr Cube. Bei Bedarf lassen sich bis zu 16 Lautsprecher miteinander verbinden, um ein Multiroom-System einzurichten. Interessant dürfte für viele Anwender der integrierte Akku sein, der laut Hersteller für rund sieben Stunden Musikwiedergabe reichen soll.

Die benötigte App steht aktuell für iPhones, dem iPod Touch und dem iPad zur Verfügung. An einer Android-Variante wird noch gearbeitet.

Der WLAN-Lautsprecher misst 11,5 x 10,2 x 10,2 Zentimeter und kommt auf ein Gewicht von 575 Gramm. Der Sugr Cube ist ab sofort für rund 200 Euro in verschiedenen Farbviaranten auf der Website des Herstellers erhältlich.

Über Neuigkeiten rund um den Sugr Cube und weitere WLAN-Lautsprecher informieren wir Euch einmal pro Monat in unserem Smarthome-Newsletter.

Update (12.09.2015): Wir haben den WLAN-Lautsprecher jetzt getestet: Sugr Cube im Test: Eleganter WLAN-Lautsprecher mit Akku

Video: WLAN-Lautsprecher Sugr Cube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Anzeige

Übersicht: Alexa-kompatible Produkte bei Amazon


Video laden

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link