Amazon Echo: 8 empfehlenswerte Alexa Skills

8

In den vergangenen Monaten wurden zahlreiche Skills für die Amazon Echo Lautsprecher*, beziehungsweise für die Sprachassistentin Alexa veröffentlicht – viele davon taugen aber bestenfalls als Gag für die nächste Party. Wir stellen acht empfehlenswerte Alexa Skills vor, die uns im Alltag überzeugen konnten und wirklich praktische Funktionen bieten.

Philips Hue Skill

Philips Hue Alexa SkillDen Philips Hue Alexa Skill nutzen wir mehrmals täglich, um die Beleuchtung zu steuern. Einzelne Räume lassen sich wunderbar ansteuern und auch das Dimmen der Beleuchtung funktioniert einwandfrei. Hinsichtlich der Aktivierung von Hue Szenen sollte Philips allerdings noch nachbessern: In vielen Fällen wird die gewünschte Szene von Alexa nicht oder nicht richtig verstanden.

Exemplarische Sprachkommandos:

“Alexa, stelle die Helligkeit im Wohnzimmer auf 20%”
“Alexa, schalte das Licht im Schlafzimmer ein”
“Alexa, schalte das Licht im Büro aus”

Zum Philips Hue Alexa Skill

Letzte Aktualisierung am 20.01.2018 / Affiliate Links / Bilder: Amazon


Fernsehprogramm Skill

Fernsehprogramm Alexa SkillMit dem Skill könnt ihr, wenig überraschend, Alexa fragen, was im TV läuft. Der Skill eignet sich gut, um beispielsweise beim Abendessen kurz Alexa nach TV-Tipps zu fragen – ohne, dass ein Smartphone rausgekramt werden muss.

Exemplarische Sprachkommandos:

“Alexa, frage Fernsehprogramm was heute Abend läuft.”
“Alexa, frage Fernsehprogramm was heute Abend um 19:00 Uhr auf Pro Sieben läuft.”
Alexa, frage Fernsehprogramm was am Sonntag um 20:15 Uhr in der ARD läuft.

Zum Fernsehprogramm Skill


Harmony Skill

Logitech Harmony Alexa SkillMit der aktivierten Harmony Skill kann die Fernbedienung im Wohnzimmerschrank bleiben und das Heimkino stattdessen mit Sprachbefehlen gesteuert werden. Vorausgesetzt wird allerdings eine Logitech Harmony Universalfernbedienung inklusive Logitech Harmony Hub. In unserem Test funktionierte der Skill recht gut, allerdings ist es im Alltag nervig, ständig den Zusatz “…mit Harmony” an einen Sprachbefehl zu hängen – hier sollte Logitech noch nachbessern.

Exemplarische Sprachkommandos:

“Alexa, schalte Fernseher ein mit Harmony”
“Alexa, schalte ARD ein mit Harmony”
“Alexa, Lautstärke rauf mit Harmony”

Zum Harmony Skill

Letzte Aktualisierung am 20.01.2018 / Affiliate Links / Bilder: Amazon


Mytaxi Skill

Gemütlich frühstücken und währenddessen mit Alexa kurz ein Taxi bestellen? Mit dem Mytaxi Skill ist das kein Problem. Vor der Nutzung müsst ihr euch natürlich bei Mytaxi registrieren, beziehungsweise eure Login-Daten nach der Aktivierung der Skill einmalig eingeben.

Mytaxi Alexa Skill

Exemplarische Sprachkommandos:

“Alexa, ruf mir ein Taxi mit mytaxi”
“Alexa, frage mytaxi, wo mein Fahrer ist”
“Alexa, sag mytaxi, ich möchte Zuhause abgeholt werden”.

Zum Mytaxi Skill


Abfallkalender Skill

Abfallkalender Alexa SkillDa soll noch einmal jemand behaupten, es gäbe keine sinnvollen Alexa Skills: Der Abfallkalender beantwortet die Frage, wann welche Mülltonne rausgestellt werden muss. Vor der Nutzung muss der Skill aber konfiguriert werden – die Anleitung dafür gibt es hier. In unseren Tests hat der Skill reibungslos funktioniert.

Exemplarische Sprachkommandos:

“Frage Abfallkalender, welche Tonne ist der nächsten Woche dran ist?”
“Alexa, frage den Abfallkalender, wann die grüne Tonne abgeholt wird”
“Alexa, öffne den Abfallkalender”

Zum Abfallkalender Skill


Netatmo Skill

Netatmo Alexa Skill

Wer eine Netatmo Wetterstation besitzt, kann mit diesem Skill sämtliche Messwerte mit Alexa abrufen. Mehrere Indoor-Module werden genauso unterstützt wie der Netatmo Regenmesser und der Netatmo Windmesser (“Alexa, frage Netatmo, ob es gestern geregnet hat?”).

Exemplarische Sprachkommandos:

“Alexa, frage Netatmo nach der Außentemperatur”
“Alexa, frage Netatmo wie ist die Luftqualität”
“Alexa, frage Netatmo wie ist die Temperatur im Schlafzimmer”

Zum Netatmo Skill

Letzte Aktualisierung am 20.01.2018 / Affiliate Links / Bilder: Amazon


Sonos Skill

 

Sonos Alexa SkillDie Lautsprecher mit Sprache steuern: Der Sonos Skill für Alexa wurde von Sonos-Fans sehnsüchtig erwartet und hat lange auf sich warten lassen. Aktuell befindet sich der Skill noch in einer Beta-Phase, was sich im Alltag leider auch bemerkbar macht. So muss an den Sprachbefehl jedes Mal der Raumname angehängt werden. Eine weitere Einschränkung: Der Streamingdienst Spotify wird zur Zeit noch nicht unterstützt.

Exemplarische Sprachkommandos:

“Alexa, spiele Jazz in der Küche.”
“Alexa, mach im Badezimmer leiser.”
“Alexa, spiele Musik zum Meditieren im Wohnzimmer.”

Zum Sonos Skill

Letzte Aktualisierung am 20.01.2018 / Affiliate Links / Bilder: Amazon


Meeresrauschen Skill

Meeresrauschen SkillDu suchst nach ein wenig Entspannung nach einem stressigen Tag? Mit einem kurzen Sprachbefehl spielt dieser Skill eine Endlosschleife eines sanften Meeresrauschen auf dem Amazon Echo Lautsprecher ab. Wer davon genug hat kann einen Blick auf den Kaminfeuer Skill* und den Vogelgezwitscher Skill werfen.

Exemplarische Sprachkommandos:

“Alexa, starte Meeresrauschen”
“Alexa, spiele Meeresrauschen”

Zum Meeresrauschen Skill


 Wie funktionieren Alexa Skills?

Alexa Skills sind mit den Apps vergleichbar, die auf ein Smartphone geladen werden – es handelt sich also um kleine Programme, die den Funktionsumfang der Alexa-Lautsprecher und weiterer Alexa-kompatiblen Geräte, wie beispielsweise den Bluetooth-Lautsprecher Allview V-Bass, erweitern.

Für die Aktivierung eines neuen Skills könnt ihr entweder die Alexa Smartphone App (Menü / Skills) oder den entsprechenden Bereich der Amazon-Website* nutzen. Bislang werden alle Alexa-Skills kostenlos angeboten. Nachdem ihr die App einmalig aktiviert habt, könnt ihr sie jederzeit mit den entsprechenden Sprachkommandos aufrufen und Daten abrufen oder bestimmte Aktionen von Alexa ausführen lassen.

Letzte Aktualisierung am 20.01.2018 / Affiliate Links / Bilder: Amazon

Welche Alexa Skills könnt ihr empfehlen?

Welche Alexa Skills gehören zu euren Favoriten? Wir freuen uns auf eure Ergänzungen in den Kommentaren!

Möchtet ihr mehr über Alexa und vernetzten Lautsprecher von Amazon erfahren? In einem Special haben wir die wichtigsten Infos zusammengestellt: Amazon Echo: Diese Produkte sind kompatibel.

Über Neuigkeiten rund um Alexa und weitere Smart Home Themen informieren wir euch in unserem kostenlosen Newsletter und auf unserer Facebook-Seite.

Teilen:

8 Kommentare

  1. Pingback: Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachsteuerung ab jetzt erhältlich - housecontrollers

  2. Pingback: Amazon Echo Show: Neuer Alexa-Lautsprecher mit Display - housecontrollers

  3. Pingback: Amazon Echo Erfahrungsbericht: 6 Monate mit Alexa - housecontrollers

  4. Pingback: Logitech Circle 2: Neue Überwachungskamera versteht sich (bald) mit Alexa und HomeKit - housecontrollers

  5. Pingback: Amazon Prime Day: Amazon Echo, Echo Dot und Fire TV im Angebot - housecontrollers

  6. Strike2001 am

    die neue alexa app erlaubt doch fast vollständige anpassung des skills , oder neue gruppe erstellen mit kurzem codewort 😂 zudem reicht es nur das harmony hub für rund 100€ zu kaufen um per sprache den tv usw zu steuern , das set mit fernbedinung wird nur ab einer gewissen Anzahl steuerbarer geräte gebraucht (laut logitech 😂) (pi 2 35€mit rf / wifi modul + emulator script für eine harmony ) = 150€ und mehr geräte bedienbar als es die fernbedienung original könnte 😜 und da logitech kein monopol ist solltet man nal Anymote erwähnen welche preisleistung das gleiche tut wie die harmony , leider verwendet logitech immer noch dieses gummierte gripp kunstoff was bei längerer sonneneinstrahlung sich anfühlt dauerhaft !! wie klebe band . die aufblähenden Akkus sind auch noch immer ein problem. von daher nie wieder so eine teurer fernbedienung ! funktionen sind tadellos schon seit meiner harmony one gewesen nur qualtitativ stimmt der preis einfach nicht.

  7. Pingback: Amazon Echo Plus im Test - housecontrollers

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.