Search for:

Ihr bevorzugt einen klassischen Wandschalter für die Steuerung der Musik und der Beleuchtung? Dann könnte ein neues Produkt von Senic für euch interessant sein.

Das erste Produkt des Start Ups Senic war der Nuimo Controller. Die runde Fernbedienung, mit der sich Smart Home-Geräte steuern lassen, haben wir Anfang des vergangenen Jahres getestet: Nuimo Smart Home Controller im Test: Elegante Fernbedienung für Sonos und Co. 


So richtig überzeugt hat uns die damalige Version des Produkts aufgrund einer instabilen Bluetooth-Verbindung zum Smartphone und einer geringen Akkulaufzeit nicht. Mittlerweile bietet das Unternehmen den Controller in einer aktualisierten Version an, die sich sinnvollerweise mit einem Hub anstatt mit dem Smartphone verbindet. Lieferbar ist die Fernbedienung aber aktuell nicht – Vorbesteller sollen erst im Dezember beliefert werden. Zwischenzeitlich hat sich das Unternehmen auch an einer vernetzten Nachttischlampe namens Covi versucht, das Projekt wurde aber wieder eingestellt.

Kommen wir zur aktuellen Neuvorstellung des Start Ups: Der Nuimo Click ist ein Wandschalter, mit dem ihr Philips Hue und die Sonos-Lautsprecher steuern könnt. Dabei stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

Philips Hue

  • An/Aus
  • Licht dimmen
  • Szene auswählen

Sonos

  • Play/Pause
  • Nächster/vorheriger Song
  • Lautstärke ändern
  • Favoriten auswählen
Nuimo Click: Der Wandschalter steuert Philips Hue und Sonos (Grafik: Senic GmbH)

Der Schalter benötigt keine Stromversorgung, da die so genannte Energy-Harvesting-Technologie zum Einsatz kommt – die benötigte Energie wird also durch das Drücken des Schalters erzeugt. Die gleiche Technik kommt beispielsweise bei dem Schalter Philips Hue Tap zum Einsatz. Gut gefällt uns, dass Senic auf ein klassisches, sehr zurückhaltendes Schalterdesign („Supported by Gira“) setzt.

Der kabellose Schalter benötigt eine eigene Steuerungszentrale, mit der maximal zehn Nuimo Clicks verbunden werden können. Das Starter Set bestehend aus der Zentrale und zwei Schaltern ist zum Einführungspreis von rund 200 Euro erhältlich, der reguläre Preis wird bei 250 Euro liegen. Ein weiterer Wandschalter kostet 55 Euro. Die neuen Schalter lassen sich bereits auf der Website des Herstellers vorbestellen, werden allerdings erst im Dezember ausgeliefert.

Nuimo Click: Mögliche Alternativen

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link