Search for:

Myfox ergänzt sein vernetztes Sicherheitssystem Myfox Home Alarm* um zwei neue Produkte: Einen haustierfreundlichen Bewegungsmelder für den Innen- sowie eine Sirene für den Außenbereich.

Der neue Bewegungssensor für den Innenbereich ergänzt die Tür- und Fenstersensoren („IntelliTag-Sensoren“) des Herstellers. Während die IntelliTag-Sensoren Türen- und Fenster überwachen, erkennt der Bewegungsmelder im Haus anwesende Personen. Myfox hat den Sensor mit einer Empfindlichkeitssteuerung ausgestattet. Besitzer von Haustieren sollen das Gerät so konfigurieren können, das Fehlalarme vermieden werden. Der Erfassungswinkel beträgt 130 Grad und die Reichweite sieben Meter. Der Sensor soll in Kürze für rund 70 Euro in den Handel kommen.

Bewegungsmelder für Haustierbesitzer
Der Myfox-Bewegungsmelder soll Haustiere von Personen unterscheiden können.

Die ebenfalls neue Sirene für den Außenbereich löst einen Alarm mit 112 dB aus und schaltet gleichzeitig ein helles Licht ein, um die Nachbarn im Falle eines Einbruchsversuchs zu warnen. Die Sirene soll ab Ende 2016 für rund 150 Euro erhältlich sein.

Die Komponenten benötigen das Myfox Home Alarm-System*, das für rund 280 Euro angeboten wird.

*= Affiliate-Link. Solltest du auf so einen Affiliate-Link klicken und anschließend Produkte bei diesem Händler kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den du bezahlst, aber sie hilft uns auch in der Zukunft wertvolle Informationen für dich und unsere weiteren Leser zu produzieren.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren