Amazon entwickelt Gerüchten zufolge einen Echo Show, der wie ein Gemälde an der Wand hängen soll.

Anzeige

Smart Home: Aktionsangebote bei Tink

Laut einem Bericht von Bloomberg soll es sich bei dem Gerät um eine Art Echo Show mit einem großen Touchscreen handeln, der fest an der Wand montiert wird. Auf dem Display sollen anstehende Termine angezeigt werden, insbesondere soll sich der neue Echo Show aber als Kommandozentrale für die Steuerung des Smart Home und für die Musikauswahl eignen. Amazon Alexa und eine Kamera, beispielsweise für Videokonferenzen, sollen ebenfalls zur Ausstattung gehören. Optisch dürfte das Gerät damit so ähnlich aussehen wie unsere obrige Montage.

Amazon zieht für das Gerät offenbar zwei Varianten mit Displaygrößen von 10 oder 13 Zoll in Betracht. Ein 10-Zoll Display besitzt auch der aktuelle Echo Show, während ein Echo Show mit einem 13 Zoll Display bislang noch nicht erhältlich ist.

Preislich könnte sich der Echo Show für die Wandmontage laut Bloomberg zwischen 200 und 250 US-Dollar bewegen, wobei es sich dabei wohl noch um sehr frühe Überlegungen handelt. Gegenüber Bloomberg wollte sich Amazon zu den Gerüchten nicht äußern. Ob und wann das Gerät auf den Markt kommt, ist somit noch völlig unklar.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 26.02.2021 um 07:13 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren