Wer Philips Hue-Schalter im Haus verwendet, kann damit jetzt auch Alexa-Routinen schalten.

Dieses Update bringt viele neue Möglichkeiten für die Steuerung Eures Smart Home – zumindest dann, wenn Ihr das Beleuchtungssystem Philips Hue im Zusammenspiel mit Amazon Alexa verwendet.

Öffnet Ihr die Alexa-App auf Eurem Smartphone, sollten unter “Geräte” jetzt Eure Philips Hue-Lichtschalter, also etwa der Hue Tap Dial Switch* oder der Hue Button*, auftauchen. Selbige könnt Ihr jetzt nutzen, um Alexa-Routinen zu starten. Auf diesem Weg lässt sich jetzt also jedes Alexa-kompatibles Gerät mit den Hue-Schaltern steuern.

Screenshot: Philips Hue-Schalter in der Alexa-App
Die Philips Hue-Schalter findet Ihr jetzt unter “Geräte” in der Alexa-App

Alexa-Routinen mit Hue-Schaltern steuern: So funktioniert es

Und so konfiguriert Ihr die Hue-Schalter in der Alexa-App: Tippt zunächst auf “Mehr” und anschließend auf “Routinen”. Mit dem Plus-Zeichen könnt Ihr jetzt die gewünschte Routine erstellen. Nach Eingabe eines Namens tippt Ihr auf “Wenn folgendes passiert” und anschließend auf “Smart Home”. Jetzt müsst Ihr nur noch den gewünschten Schalter auswählen und unter “Aktionen hinzufügen” konfigurieren, was beim Betätigen des Schalters passieren soll.

Beachtet dabei, dass die bisherige Funktion des Schalters, die Ihr in der Hue-App konfiguriert habt, weiterhin bestehen bleibt. Die Alexa-App ergänzt lediglich die in der Hue-App hinterlegte Funktion. Bedeutet: Habt Ihr bislang mit einem Schalter das Licht eingeschaltet, wird jetzt beim Betätigen zusätzlich die Alexa-Routine ausgeführt. Leider erkennt Alexa nur einen einzelnen Tastendruck – doppelte oder lange Tastendrücke werden bislang nicht unterstützt.

Alexa-Routinen mit Hue-Schaltern steuern: Anwendungsideen

  • Wird mit dem Hue-Lichtschalter das Licht in einem Raum eingeschaltet, erhöht Alexa automatisch die Raumtemperatur mit Hilfe eines Alexa-komatiblen Thermostats.
  • Das Betätigen des Hue-Schalters schaltet automatisch den Ventilator oder einen Luftreiniger im Raum an.
  • Das Drücken des Hue-Schalters schaltet nicht nur die Philips Hue-Beleuchtung, sondern gleichzeitig weitere smarte (mit Alexa-kompatible) Lampen im Raum an oder aus.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 um 22:19 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.