Search for:

Es gilt als relativ wahrscheinlich, dass Apple auf seinem nächsten Hardware-Event im März ein neues iPhone 9 oder ein iPhone SE vorstellen wird. Jetzt gibt es Indizien, die zusätzlich auf eine neue Generation des Apple TV und auf neue AirPods hinweisen.

Die aktuelle fünfte Generation der Set-Top-Box Apple TV (Apple TV 4K) wurde bereits im September 2017 vorgestellt und ist mit einem Verkaufspreis von rund 220 Euro heute nicht mehr besonders attraktiv: Amazon verkauft das Konkurrenzprodukt Fire TV Stick 4K, das einen ähnlichen Funktionsumfang bietet, aktuell für 60 Euro (Amazon-Link*). Es wird also dringend Zeit für ein Update und vielleicht hat das Warten im März ein Ende.

Dem US-Blog 9to5Mac wurden von Target-Mitarbeitern Bildschirmfotos zugespielt, die Einträge für neue Apple-Produkte im Lagersystem des Händlers zeigen. Unter anderem ist auf den Fotos ein Platzhalter für einen „Apple TV Gen X“ zu erkennen. Sofern sich die Gerüchte bestätigen und im März tatsächlich die 6. Generation der Box vorgestellt wird, dürfte Apple der Box einen schnelleren Prozessor spendieren, um grafisch aufwendigere Spiele zu ermöglichen. Vermutlich dreht Apple auch an der Preisschraube der Set-Top-Box oder bietet nach der Vorstellung der neuen Generation den Apple TV 4K deutlich günstiger an – schließlich hat das Unternehmen spätestens seit der Einführung des Streamingdienstes Apple TV+ ein großes Interesse daran, möglichst viele Set-Top-Boxen in die Wohnzimmer zu bekommen, um mehr Abonnenten für den Dienst zu gewinnen.

Anzeige

Bis zu 31% Rabatt: Rasenmähroboter deutlich günstiger

Aus unserer Sicht wäre es zudem begrüßenswert, wenn der Apple TV eine „Always-On“-Funktion für Siri erhalten würde – Apples Sprachassistent also genutzt werden könnte, ohne zuvor eine Taste auf der Fernbedienung drücken zu müssen. Amazon bietet mit seinem Fire TV Cube (rund 120 Euro bei Amazon*) diese Möglichkeit für den Sprachdienst Alexa an.

Kommen die AirPods als Over-Ear Kopfhörer?

Einen weiteren Platzhalter gibt es für eine neue Generation der AirPods Kopfhörer (AirPods X Generation)“, die mit einem Preis von 399 US-Dollar ausgewiesen und damit rund 150 US-Dollar teurer als die bereits erhältlichen AirPods Pro sind. Dabei könnte es sich um Over-Ear Kopfhörer mit Noise-Cancelling Funktion handeln – bislang setzt Apple bei seinen AirPods ausschließlich auf In-Ear Modelle. Die Gerüchte wurden von Apple wie gewohnt nicht bestätigt.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link