Search for:

Anker baut mit seiner Marke Eufy das Smart Home-Portfolio aus. Auf der CES zeigt das Unternehmen unter anderem die neue Eufy Security Video-Türklingel.

Die Türklingel bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie die Produkte von Ring (siehe unseren Ring Video Doorbell Erfahrungsbericht), ist aber im Unterschied zu der Konkurrenz in der Lage, Personen zu erkennen, um Fehlalarme zu reduzieren. Videos werden lokal gespeichert, es fallen also keine Abokosten an. Ring bietet keinen lokalen Speicher und verlangt für den eigenen Cloud-Dienst eine Gebühr von drei Euro pro Gerät oder 30 Euro pro Jahr.

Die Eufy Videotürklingeln sind mit dem Google Assistant und Amazon Alexa kompatibel, bieten eine 2K-Auflösung und sind in zwei Varianten erhältlich: Die batteriebetriebene Türklingel kostet rund 200 Euro (erhältlich noch in diesem Quartal) und die verdrahtete Variante soll ab Februar 2020 für rund 170 Euro verkauft werden.

EufyCam2: Kabellose Überwachungskamera mit Apple HomeKit

Anzeige

Bis zu 31% Rabatt: Rasenmähroboter deutlich günstiger

Die ebenfalls auf der CES 2020 vorgestellte kabellose Überwachungskamera EufyCam 2 ist bereits in Deutschland erhältlich. Die Kamera löst 1080p auf, bietet ein 140 Grad Weitwinkelobjektiv und ist in der Lage, Personen und Gesichter zu erkennen. Die Zentrale des Überwachungssystem ist mit einem 16 GB großen Speicher ausgestattet – optional bietet der Hersteller einen Cloudspeicher an.

EufyCam 2: Kabellose Überwachungskameras mit lokalem Videospeicher.

Das kabellose Überwachungssystem ist mit dem Google Assistant, Apple HomeKit und Amazon Alexa kompatibel. Ein Set mit der Zentrale sowie zwei Kameras wird für rund 350 Euro (z.B. bei Amazon*) verkauft.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 4.04.2020 um 20:14 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Eufy RoboVac G30 Edge: Neuer Saugroboter mit 2000 Pa Saugleistung

Mit dem RoboVac G30 Edge hat die Anker-Marke Eufy noch einen Saugroboter mit zur CES genommen. Das Gerät bietet eine Saugleistung von 2000 Pa, unterstützt eine Echtzeit-Kartendarstellung und ist – wenig überraschend – mit Amazon Alexa und dem Google Assistant kompatibel.

Eufy RoboVac G30 Edge: Neuer Saugroboter mit hoher Saugleistung.

Der Eufy RoboVac G30 Edge schafft eine Akkulaufzeit von 100 Minuten und soll ab März 2020 auf den Markt kommen.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link