Amazon hat den Funktionsumfang des Fire TV Cube erweitert: Die Streamingbox schaltet über Alexa jetzt auch terrestrische Fernsehsender.

Besitzer eines Fire TV Cube können jetzt mit Sprachbefehlen (zum Beispiel „Alexa, schalte auf Kanal 1“) auf die TV-Kanäle schalten, die über den integrierten Tuner des Fernsehers empfangen werden. Die entsprechende Funktion muss vorab in den Einstellungen des Fire TV aktiviert werden:


  • Unter „Geräte verwalten“ den Punkt „Gerät hinzufügen“ auswählen
  • Anschließend „Live TV“ auswählen
  • Den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um die Einrichtung abzuschließen

Um auf einen Kanal zu schalten, genügt ein Sprachbefehl wie beispielsweise „Alexa, schalte auf Kanal 5 auf Fernseher“. Amazon stellt auf seiner Website Informationen zur Gerätekompatibilität für Fire TV Cube zur Verfügung.

Der Fire TV Cube bietet Zugriff auf zahlreiche Streamingdienste und TV-Apps. Außerdem lassen sich mit der Box kompatible Heimkinogeräte per Alexa-Sprachbefehl steuern. Die Streamingox ist aktuell für 116,96 Euro bei Amazon erhältlich.

Keine Produkte gefunden.

Youtube Kids-App jetzt auf Fire TV verfügbar

Noch mehr Neuigkeiten in Sachen Fire TV: Auf allen Fire TV-Geräten steht jetzt auch die Youtube Kids-App bereit. Mit dem angepassten Youtube-Angebot haben Eltern Kontrollmöglichkeiten über die Inhalte, die ihre Kinder nutzen können. Es können individuelle Profile für jedes Kind der Familie angelegt, die Nutzungsdauer begrenzt sowie Kanäle oder Videos blockiert werden, die die Kinder nicht sehen sollen

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren