Die Unternehmen Senic und Gira haben einen neuen Smart Home Wandschalter für Philips Hue und HomeKit-Geräte vorgestellt. Der wetterfeste Taster kann im Außenbereich eingesetzt werden.

Der neue Smart Home-Wandschalter wird als „Friends of Hue“-Produkt mit der Philips Hue Bridge (V2) verbunden und steuert anschließend sämtliche Philips Hue-Produkte. Über die Hue-Bridge lassen sich zudem Geräte schalten, die mit Apple HomeKit kompatibel sind. Genau wie bei dem Schalter für den Innenbereich setzt Senic auch für den Outdoor-Schalter auf die Energy Harvesting Technologie. Der Taster produziert die benötigte Energie beim Drücken selbst und benötigt dementsprechend keine Batterie.


Philips Hue Schalter Außenbereich
Friends of Hue Outdoor Switch: Ein Philips Hue Schalter für den Außenbereich

Der nach IP44 spritzwassergeschützte Schalter besitzt vier Bereiche, die sich in der Philips HueA-App mit den gewünschten Funktionen belegen lassen. So kann etwa die Gartenbeleuchtung ein. und ausgeschaltet, gedimmt oder eine bestimmte Hue-Szene aktiviert werden. Laut dem Hersteller überbrückt das Funksignal eine Distanz von bis zu 30 Metern im Innen- und bis zu 50 Meter im Außenbereich.

Philips Hue Schalter für den Außenbereich: Preis und Verfügbarkeit

Der neue Smart Home-Wandschalter ist ab sofort über die Website des Herstellers erhältlich. Der Einführungspreis liegt bei stolzen 69 Euro – regulär werden sogar 79 Euro pro Schalter fällig. Laut dem Hersteller lassen sich bis zu 50 Schalter mit der Hue Bridge verbidnen – was mit Blick auf den Preis aber ein kostspieliges Unterfangen wäre.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren