Ein Bewässerungscomputer sorgt dafür, dass euer Rasen oder die Pflanzen vollkommen automatisch mit der richtigen Menge Wasser versorgt werden. Der Orbit B-hyve 94990 ermöglicht zudem die Steuerung über eine Smartphone-App und berücksichtigt das aktuelle Wetter.

Einfache Bewässerungscomputer sind ab 30 Euro im Handel (zum Beispiel bei Amazon*) erhältlich, ermöglichen oft aber nur eine einfache Zeitsteuerung – so wird euer Garten auch bewässert, wenn es gerade in strömen regnet. Der Orbit B-hyve 94990 berücksichtigt deshalb das aktuelle Wetter, passt den eingestellten Bewässerungszeitplan automatisch an und soll so genau die richtige Menge an Wasser für den Rasen oder die Pflanzen liefern – das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel.

Bewässerungscomputer mit App-Steuerung
Orbit B-hyve 94990: Der Bewässerungscomputer berücksichtigt Wetterinformationen und passt die Bewässerung automatisch an.

Das System berücksichtigt für die „intelligente“ Bewässerung auch Aspekte wie den Bodentyp, Gefälle oder die Pflanzenart. Die entsprechenden Informationen werden dafür in der Smartphone-App hinterlegt. Mit der App lässt sich die Bewässerung natürlich auch jederzeit manuell starten oder beenden.

Alexa-Unterstützung steht in Deutschland noch nicht zur Verfügung

Anzeige

Bis zu 31% Rabatt: Rasenmähroboter deutlich günstiger

Obwohl der Hersteller den Bewässerungscomputer als „Alexa-kompatibel“ bewirbt, steht die Sprachsteuerung hierzulande noch nicht zur Verfügung – der englischsprachige Alexa-Skill wurde noch nicht lokalisiert und kann in Deutschland dementsprechend noch nicht genutzt werden – bleibt zu hoffen, dass der Hersteller bald einen angepassten Skill zur Verfügung stellt. Leider gibt es auch keine Anbindung an weitere Smart Home-Plattformen, wie Apple HomeKit oder Google Assistant.

Orbit B-hyve 94990: Preis und Verfügbarkeit

Der Orbit B-hyve 94990 ist für rund 90 Euro bei Amazon erhältlich*. Der Bewässerungscomputer wird im Set mit einem Hub verkauft, der via WLAN in das Hausnetzwerk eingebunden wird.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 10.04.2020 um 11:44 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Übrigens: Tipps zum Thema automatische Gartenbewässerung findet ihr in unserem Smart Home Ratgeber: Mit smarten Bewässerungscomputern den Garten automatisch bewässern

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

close-link