Search for:

Ab dem 1. Oktober steigt Ikea Deutschland in das Geschäft mit Photovoltaikanlagen ein. Eine schlüsselfertige PV-Anlage wird es ab 4.730 Euro geben.

Die Anlagen, die unter dem Namen Solstrale angeboten werden, sind ab dem 1. Oktober zunächst in den Filialen Kaarst, Eching, Walldorf, Ulm und Freibur erhältlich. Dort gibt es eigens eingerichtete Verkaufsstellen in Verbindung mit einem sogenannten Solar-Rechner. Hier können die Kunden ermitteln, was eine auf ihre Bedürfnisse angepasste Photovoltaik-Anlage kostet und wie viel Strom sie sparen können.

Nach einer erfolgreichen Testphase in den fünf Pilothäusern soll der bundeszweite Verkauf voraussichtlich ab Februar 2019 starten. Zu diesem Zeitpunkt sollen die günstigen PV-Anlagen auch online über die Website des schwedischen Möbelkonzerns verfügbar sein.

Ikea Solstrale: PV-Anlage auf Wunsch mit Batteriespeicher

Ikea arbeitet für das Angebot mit dem britischen Solarunternehmen Solarcentury zusammen. Eine komplett installierte, schlüsselfertige Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 2,2 Kilowatt soll für 4.730 Euro erhältlich sein. Auf Wunsch bietet das Einrichtungshaus auch Batteriespeicher an. Laut dem Magazin Solarserver wird der günstigste Preis für ein Komplettpaket bestehend aus der PV-Anlage und einem Batteriespeicher bei 7602 Euro liegen.

Wer mehr Leistung benötigt, kann auch eine PV-Anlage mit maximal 9,9 Kilowatt wählen, die ohne Batteriespeicher laut Solarserver für 10.600 Euro erhältlich sein wird. Weitere Informationen zu dem Angebot finden sich auf der Ikea-Website.

Für den Einstieg in das Geschäft mit Photovoltaik-Anlagen scheint Ikea einen passenden Zeitpunkt gewählt zu haben: Erst kürzlich hat die Stiftung Warentest darauf hingewiesen, dass sich Photovoltaik-Anlagen aufgrund der gesunkenen Preise für die Module unter bestimmten Bedingungen wieder rechnen kann: Renditen zwischen 5 bis 8 Prozent: Photovoltaikanlagen rechnen sich wieder

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren