Die auf Open Source basierende Smart-Home-Plattform Home Assistant feierte kürzlich ihren 10. Geburtstag und ist mittlerweile nicht nur als Software, sondern auch als Hardware erhältlich. Eine neue Ergänzungen ist der Home Assistant Green, der sich besonders an Einsteiger richtet.

Der Home Assistant Green wird bereits mit der Home Assistant Software vorinstalliert geliefert. Dadurch soll sich die Einrichtung des Systems noch einfacher gestalten – Ihr müsst das Gerät nur noch anschließen (Plug-and-Play) und könnt sofort mit der Einrichtung Eures Smart Home beginnen.

Leistungsstarke Hardware mit optionaler Zigbee und Matter Unterstützung

Im Inneren des Home Assistant Green arbeitet ein leistungsstarker Quad-Core ARM-Prozessor (Rockchip RK3566 SoC) mit einer Taktfrequenz von 1,8 GHz. Zusätzlich stehen 32 GB Speicherplatz (eMMC) und 4 GB Arbeitsspeicher (LPDDR4X) zur Verfügung. Das Gerät verfügt über zwei USB-Anschlüsse (USB A 2.0) sowie einen Ethernet-Port. Das halb-durchsichtige Gehäuse ermöglicht einen Blick auf die Hardware, während die CPU durch eine Aluminium-Heatsink gekühlt wird.

Der Home Assistant Green bietet die Möglichkeit, das Zigbee- und Matter-Protokoll über den optional erhältlichen Hardware Dongle Sky Connect nachzurüsten.

Verfügbarkeit und Preis

Der Home Assistant Green ist ab sofort regulär erhältlich. Ihr könnt das Gerät bei verschiedenen Distributoren erwerben, die auch in die Europäische Union liefern. Einer dieser Distributoren ist Mediarath, der den Home Assistant Green für rund 115 Euro anbietet und direkt aus Deutschland verschickt.

Alternativ könnt Ihr das System natürlich auch weiterhin auf anderer kompatibler Hardware, wie beispielsweise einem Raspberry Pi installieren.

Was ist Home Assistant?

Home Assistant ist eine Open Source-Plattform für Smart Homes. Es handelt sich um eine Software, die es Benutzern ermöglicht, verschiedene intelligente Geräte und Dienste in ihrem Zuhause zu steuern und zu automatisieren. Mit Home Assistant können Benutzer ihre Beleuchtung, Heizung, Sicherheitssysteme, Unterhaltungselektronik und andere vernetzte Geräte zentral verwalten.

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico beschäftigt sich intensiv mit dem Smart Home. 2013 hat er mit HouseControllers eines der ersten deutschsprachigen Smart Home Magazine gegründet.