Kategorie

Überwachung

Kategorie

HomeKit, die „Smarthome-Schnittstelle“ von Apple, wurde 2014 vorgestellt und sollte mit iOS 9 in diesem Jahr dann endlich mehr Funktionen bringen und insgesamt besser funktionieren. Auch sind mittlerweile erste Geräte auf dem Markt, die „HomeKit“ zertifiziert sind. Zwei von diesen kompatiblen Geräten sind die Klimasensoren „Eve Room“ (Raumsensor, 79€ bei Amazon*) und „Eve Weather“ (Außensensor, 49,95€ bei Amazon) von Elgato, die wir seit etwas mehr als einer Woche testen. Über unsere Erfahrungen mit den Sensoren und Apple HomeKit insgesamt berichten wir in diesem Artikel.

Netatmo, vor allem bekannt durch die Wetterstation (alle Berichte zu Netatmo findest Du hier), hat vor einiger Zeit neben Heizungsthermostaten auch eine Indoor-Überwachungskamera auf den Markt gebracht – die Netatmo „Welcome“. Wir nutzen die Kamera nun seit knapp zwei Wochen – Zeit für einen Erfahrungsbericht.

Die Kamera ist in einem schicken Gehäuse aus Aluminium untergebracht, das wir schon von der Netatmo Wetterstation kennen. Das Design gefällt uns sehr gut und hebt sich deutlich von den meisten anderen Überwachungskameras ab. Auf der Rückseite der Kamera befinden sich der Stromanschluss (Micro-USB), ein LAN-Anschluss und ein Steckplatz für Micro-SD Karten (8GB Karte wird mitgeliefert). Auf der Vorderseite befindet sich oben die Kameralinse (130° Weitwinkel), eine Infrarot-LED für die Nachtsicht und eine Öffnung für das eingebaute Mikrofon.

close-link