Keecker: Der erste Beamer-Roboter ist da

0

Wann werden Roboter nicht nur in der Industrie, sondern auch in den eigenen vier Wänden zum Alltag gehören? Für Besitzer von Staubsaugerrobotern ist der Zeitpunkt längst gekommen. Das Haushaltsroboter aber mehr als nur saugen können, zeigt das Start Up Keecker. Der gleichnamige Roboter folgt seinem Besitzer durch das ganze Haus und projiziert Inhalte von einem Smartphone oder einem internen Speicher an die Wand.

Haushaltsroboter Keecker

Keecker: Ein Android-basierter Beamer-Roboter

Wer möchte, kann sich mit dem Keecker frei im Haus bewegen und gleichzeitig ein Video-Telefonat via Skype führen. Der Gesprächspartner (in Form eines an die Wand projizierten Bildes) folgt einem auf Schritt und Tritt. Die Projektion von Spielfilmen ist natürlich auch möglich – der Keecker besitzt hierfür einen 1 Terabyte großen Speicher.

Der Keecker kann aber noch mehr: Dank einer integrierten Kamera kann das Gerät auch verwendet werden, um unterwegs zu Hause nach dem Rechten zu schauen. Für diesen Einsatzweck ist der Roboter zusätzlich mit einem Sensor ausgerüstet, der die Luftqualität überwacht.

Auf dem Keecker kommt Android als Betriebssystem zum Einsatz, wobei auch die Installation von Apps unterstützt wird. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu zwei Wochen an.

Das Produkt soll ab dem vierten Quartal 2014 erhältlich sein und zwischen 4.000 und 5.000 US-Dollar kosten. Bei dem stolzen Preis stellt sich natürlich die Frage, ob es nicht günstiger ist für jedes Zimmer im Haus einen Beamer zu kaufen.

Keecker dürfte der erste Haushaltsroboter mit einem integrierten Beamer sein. Roboter mit Webcams an Bord gibt es hingegen schon länger. Sharp hat beispielsweise 2012 den Saugroboter Saugroboter Cocorobo (RX-V100) vorgestellt, der mit einer Kamera ausgestattet ist und sich ebenfalls aus der Ferne steuern lässt. Bereits seit 2010 ist mit dem „Rovio“ eine rollende Webcam erhältlich, die ebenfalls via App ferngesteuert werden kann. Spiegel Online hat das Produkt in einem Testbericht vorgestellt.

Promovideo: Keecker im Einsatz

Teilen:

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.