Im vergangenen Monat hat Amazon neue Echo-Lautsprecher auf seinem Hardware-Event vorgestellt. Der neue “klassische” Echo und der Echo Dot mit Uhr sind ab heute erhältlich.

Amazon Echo: 3. Generation mit verbesserten Klang

Wie der Echo Plus verfügt auch der neue Echo über einen 3-Zoll-Lautsprecher und verstärktes Back Volume, wodurch sich der Bass stärker anfühlen soll, während die Mitten und Höhen klarer sein sollen.

Amazon Echo 3. Generation
Amazon Echo: Die dritte Generation soll verbesserte Klangeigenschaften aufweisen.

Der neue Echo-Lautsprecher im Textildesign ist für rund 100 Euro in den Farboptionen Dunkelblau, Anthrazit, Hellgrau und Sandstein erhältlich.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 um 05:23 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Wer auf die Klangeigenschaften besonders viel Wert liegt, sollte auch einen Blick auf den Echo Studio werfen. Dieser Echo-Lautsprecher erscheint am 7. November und ist in der Lage, die Akustik des Raumes zu analysieren, um die Klangeigenschaften automatisch anzupassen. Der Echo Studio unterstützt Dolby Atmos und darf als Amazons Antwort auf den Apple HomePod verstanden werden. Der Echo Studio ist für rund 200 Euro bei Amazon vorbestellbar*.

Echo Dot: Der kleinste Alexa-Lautsprecher zeigt jetzt die Uhrzeit an

“Alexa, wieviel Uhr ist es?” Diese Frage ist mit dem neuen Echo Dot nicht mehr notwendig, da das Gerät die Uhrzeit auf einem LED-Display anzeigt. Das Display, auf dem auf Wunsch auch die Außentemperatur oder ein Timer angezeigt wird, passt seine Helligkeit automatisch an die des Raums an.

Amazon Echo Dot 3. Generation
Echo Dot: Die neue Generation zeigt die Uhrzeit an.

Den Preis des neuen Echo Dot finden wir etwas zu sportlich: Rund 70 Euro werden für den Winzling bei Amazon fällig*. Immerhin können wir davon ausgehen, dass Amazon den Preis in absehbarer Zeit im Rahmen einer Rabattaktion zumindest temporär reduzieren wird.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 um 05:16 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.