Amazon hat im September vergangenen Jahres den Echo Hub vorgestellt, ein neues Alexa-fähiges Smart-Home-Bedienpanel, das es den Anwendern ermöglicht, kompatible Smart-Home-Geräte zu steuern. Das Gerät ist ab sofort erhältlich.

Der Amazon Echo Hub verfügt über ein acht Zoll großes Touch-Display mit anpassbarem Smart-Home-Dashboard. Nutzerinnen und Nutzer können damit Smart-Home-Geräte steuern, das Ring-Sicherheitssystem aktivieren, Routinen starten und Widgets nutzen.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 um 07:06 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Das Gerät nutzt Infrarottechnologie zur Benutzererkennung, um zwischen personalisierten Bildschirminhalten und dem Smart-Home-Dashboard nahtlos zu wechseln.

Der Echo Hub kann an der Wand montiert oder mit einem optionalen Standfuß verwendet werden. Der integrierte Smart-Home-Hub unterstützt verschiedene Standards wie Zigbee, Thread, Bluetooth und Matter für die Kompatibilität mit einer Vielzahl von Smart-Home-Geräten.

Der Echo Hub bietet drahtlose Konnektivität sowie die Möglichkeit für kabelgebundene Internetverbindungen mit einem optionalen Power-over-Ethernet (PoE)-Adapter.

Ihr könnt den Echo Hub ab sofort für rund 200 Euro bei Amazon bestellen*. Das Gerät wird kurzfristig ausgeliefert.

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.