Neben den neuen Echo-Lautsprechern und der fliegenden Überwachungskamera gibt es weiter Neuigkeiten von Amazon: Die kabellosen Überwachungskameras Blink Indoor und Outdoor sind jetzt auch hierzulande erhältlich.

Die Kameras bieten eine Auflösung von 1080p und werden mit zwei AA-Lithium-Batterien bis zu zwei Jahre lang mit Strom versorgt. Optional ist ein Erweiterungspaket erhältlich, mit dem sich die Laufzeit auf bis zu vier Jahre verlängern lassen soll. Mit an Bord sind zudem Zwei-Wege-Audiom Infrarot-Nachtsicht und die obligatorische Bewegungserfassung.


Wie bei den Konkurrenzprodukten auch kann der Besitzer mit der App des Herstellers sein Zuhause jederzeit im Blick behalten. In der App lassen sich zudem Aktivitätszonen definieren und mit der neuen „Privatzonen“-Funktionen beliebige Bereiche von der Überwachung ausschließen – was beispielsweise dann sinnvoll ist, wenn andernfalls das Grundstück des Nachbarn im Sichtfeld der Kamera liegen würde.

Blink Überwachungskamera
Neue Blink Überwachungskameras von Amazon: Hier die Variante für den Innenbereich

Videoaufzeichnung lokal oder in der Cloud

Videos können auf einen USB-Stick (nicht im Lieferumfang) abgelegt werden, der mit der Zentrale des Systems verbunden wird. Alternativ steht ein Cloud-Speicher zur Verfügung, der ab dem 31. März 2021 kostenpflichtig wird (ab 3 Euro pro Monat und Kamera oder 10 Euro für eine unbegrenzte Anzahl an Blink-Kameras). Wie die Vorgängermodelle auch ist die aktuelle Blink-Generation natürlich weiterhin mit Alexa kompatibel. Per Sprachbefehl kann das System aktiviert oder deaktiviert werden. Wer einen Echo-Lautsprecher mit Display besitzt, kann sich zudem das Livebild der Kamera auf dem Gerät anzeigen lassen („Alexa, zeige den Garten“).

Preis und Verfügbarkeit

Die Blink Indoor-Kamera inklusive Zentrale ist für 97,47 Euro bei Amazon erhältlich*. Die Outdoor-Variante kostet 116,97 Euro (ebenfalls mit Zentrale)*. Beide Produkte sind bereits vorbestellbar und werden ab dem 22. Oktober 2020 ausgeliefert.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 21.10.2020 um 02:48 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 21.10.2020 um 02:38 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link