Mit der Open Source Software Homebridge könnt ihr zahlreiche Geräte, die HomeKit nicht unterstützen, in Apples Smart Home-Plattform einbinden. Das Programm lässt sich auch auf einer Synology installieren.

Über Homebridge haben wir an dieser Stelle bereits berichtet: Das kostenlose Programm wird üblicherweise auf dem Mini-PC RaspberryPi installiert und ermöglicht die Einbindung von diversen Smart Home-Produkten, wie der Logitech Harmony, Sonos-Lautsprechern oder Homematic-Sensoren, in euer HomeKit-Setup. Homebridge dient dabei als „Brücke“ zu den Systemen, die kein HomeKit unterstützen. In unserem Test hat das nach einigen Startschwierigkeiten und mit Hilfe der iOS-App „Homebridge für RaspberryPi“ recht gut funktioniert, allerdings solltet ihr für die Einrichtung etwas Zeit und Geduld mitbringen – und euch darüber im Klaren sein, dass die Plugins, die ihr für die Einbindung weiterer Geräte benötigt, teilweise noch nicht ausgereift sind

Heizkosten senken, smarte Beleuchtung & mehr Ideen für Dein Smart Home – jetzt den Newsletter anfordern!

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der Newsletter erscheint 2-3 Mal pro Monat. Du bist damit einverstanden, dass Deine Daten & Dein Nutzungsverhalten (Öffnungen, Klicks) elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zu erstellen. Du kannst Dich wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Ausgabe anklickst.

Heute möchten wir in Sachen Homebridge noch einen Hinweis nachreichen: Wenn ihr einen Synology-Netzwerkspeicher besitzt, könnt ihr Homebridge auch direkt auf diesem Gerät installieren und euch die Anschaffung eines RasperryPi sparen.

Auf Github findet ihr eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung für die Einrichtung von Homebridge auf deiner Synology: Homebridge on Synology

Wer keine Lust auf solche „Basteleien“ hat, sollte sich das Homee Smart Home-System anschauen. Homee soll in Kürze ganz offiziell die Integration von Z-Wave, ZigBee und EnOcean Geräten in das HomeKit-System ermöglichen – ein entsprechender Betatest läuft bereits (siehe hierzu heise.de: Homee-Gateway verbindet HomeKit mit anderen Smart-Home-Protokollen).

Nutzt ihr Homebridge auf einem RaspberryPi oder auf der Synology? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.05.2022 um 07:21 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home-Newsletter
Hol' Dir den kostenlosen Newsletter mit News, Tipps & Testberichten für Dein Smart Home.



Der Newsletter informiert über Smart Home- und ähnliche Themen. Du bist damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.)  gespeichert werden, um Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst. Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.
close-link