Search for:

Mittlerweile sind Saug- Wisch- und Rasenmähroboter zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Worauf sollten Verbraucher bei der Auswahl eines smarten Haushaltsgeräts achten?

Obwohl die Entwicklung der Haushaltsroboter große Fortschritte macht, können die Geräte nach wie vor eine menschliche Reinigungskraft nicht ersetzen. So können beispielsweise Ecken von Räumen oft nicht zuverlässig erreicht werden. Eine weitere Einschränkung: Wischroboter können den Boden nicht feste Schrubben, weshalb hartnäckiger Schmutz oft nicht beseitigt wird.

Der TÜV Rheinland gibt zu bedenken, dass die vernetzten Geräte teilweise sehr umfassende Daten sammeln. Viele Saugroboter legen beispielsweise bis auf wenige Zentimeter genaue Karte aller Zimmer an, um den Boden zielgerichtet zu reinigen. „Diese Informationen können auch missbraucht werden. Deswegen ist es wichtig, dass sich Verbraucher schützen“, so Günter Martin, Internet-Experte bei TÜV Rheinland. Regelmäßige Updates gehören ebenso dazu wie die Vergabe sicherer Passwörter. Beim Kauf sollten Verbraucher vor allem auf die Datenschutzerklärung achten und sich darüber informieren, welche Daten zu welchem Zweck gespeichert werden.

Wenn die Haushaltsroboter verkauft oder entsorgt werden, sollten die Geräte unbedingt vollständig auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, damit keine unberechtigten Personen auf die Daten zugreifen können. Wer die Datenschutzrisiken minimieren möchte, sollte eher die günstigen Geräte aus China vermeiden, da bei diesen Robotern die Daten auf chinesischen Servern gespeichert werden und die Datenschutzbestimmungen oft unklar sind.

Mehr Tipps für die Auswahl eines Haushaltsroboters findet ihr in unseren Ratgebern:

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link