Lohnt sich der Umstieg auf eine Wärmepumpe für die Heizung und Warmwasser? Welche Aspekte sollten beim Kauf beachtet werden? Ein Ratgeber der Stiftung Warentest informiert über die wichtigsten Aspekte, die beim Umstieg auf eine Wärmepumpe beachtet werden sollten.

Die Energiekrise zeigt, wie wichtig eine Trendwende auf dem Heizungsmarkt hin zu erneuerbarer Energie ist. In Deutschland soll jede neu eingebaute Heizung mindestens 65 Prozent erneuerbare Energien nutzen. Wärmepumpen gelten als ideale Lösung, um den Gasverbrauch und damit die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Aber wie funktionieren Wärmepumpen überhaupt? Welche Vor- und Nachteile bringt diese Heizungsart mit sich? Wie teuer ist der Umstieg und welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen will das Buch “Wärmepumpen für Heizung und Warmwasser – Umstieg in erneuerbare Energien” von Hans-Jürgen Seifert liefern.

Das Buch erklärt Euch auch die Grundlagen der Technologie, zeigt Euch Kennzahlen, um zu entscheiden, welche Wärmepumpenheizung für Euren Bedarf am besten geeignet ist und informiert Euch über die gesetzlichen Vorgaben zur Energieeffizienz. Zusätzlich erhaltet Ihr Tipps zur Dokumentation, Wartung, Fehlersuche und Optimierung Eurer Anlage.

Der Wärmepumpen-Ratgeber informiert über folgende Themen:

  • Grundlagen: Funktion, Kennzahlen und technische Vorschriften
  • Wärmepumpenarten: Welche Optionen gibt es?
  • Rahmenbedingungen: Rechtliches, Verträge, Fördermöglichkeiten
  • Inbetriebnahme und Wartung: Tipps, damit Ihr Fehler beim Betrieb vermeidet
  • Tabellen und Checklisten: Zur Entscheidungshilfe und Fehlerbehebung

Angesichts der hohen Investitionskosten für eine Wärmepumpe empfiehlt es sich, sich vor dem Kauf umfassend über die Vor- und Nachteile zu informieren – zumal die Technik auch für viele Monteure noch relativ neu ist und unter Umständen nicht alle Aspekte berücksichtigt werden.

Das Buch ist im November 2022 erschienen und für 39,90 Euro im Handel (z.B. bei Amazon*) erhältlich.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 um 06:08 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.