Das US-Unternehmen Nest bringt nun nach dem „selbstlernenden“ Thermostat ein neues Produkt auf den Markt: Nest Protect ist ein Rauch- und Kohlenmonoxid Melder, der per WLAN und Internet mit dem Smartphone oder dem Tablet kommunizieren kann. So kann man unterwegs den Zustand der Batterien prüfen – natürlich wird auch ein Alarm direkt über die App gemeldet.

Nest Protect
Nest Protect – auch in Schwarz erhältlich

Der Hersteller hat zudem einige Features eingebaut, die verhindern sollen, dass das Gerät den Anwender nervt. 


Ein Fehlalarm wird z.B. dadurch verhindert, dass Nest Protect vor dem eigentlich Alarm eine Warnung ausgibt und man dann durch eine einfache Geste mit der Hand den „echten“ Alarm verhindern kann. Wenn die Batterie zu schwach wird, zeigt das Gerät dies schon im Vorfeld in der App an und nervt den Anwender nicht durch ständiges Piepsen. Wenn ein Alarm ausgelöst wird, meldet das Gerät per Sprachausgabe warum es den Alarm gibt („there’s smoke in the dining room“) – zusätzlich wird natürlich auch durch ein lautes Signal alarmiert.

Hat man gleich mehrere Nest Protect im Haus installiert, können die Geräte untereinander kommunizieren und einen Alarm in alle Räume melden. Der Hersteller hat auch an eine Nachtlicht-Funktion gedacht, die sich automatisch bei Dunkelheit einschaltet und so den Weg durch das dunkle Treppenhaus zeigen kann.

Nest Protect Nachtlicht-Funktion
Nest Protect Nachtlicht-Funktion

Das durchdachte Gerät ist leider nicht ganz billig: Für 129$ kann Nest Protect beim Hersteller aktuell vorbestellt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Author

Martin berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Mitherausgeber von Housecontrollers.de.

3 Kommentare

  1. Kristian Pfauser Antworten

    Hallo
    ich wollte fragen wo ich so einen rauchmelder kaufen kann und wie viel kostet er?

    MFG

  2. Hallo,
    der Rauchmelder ist genau das was ich suche, echt Klasse.
    Aber mir stellt sich die Frage ob er auch die Spezifikationen/Anforderungen eines Rauchmelders hier in Deutschland erfüllt. Wäre dieser auch für Deutschland zugelassen ?

    MfG

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link