Search for:

Während hierzulande viele Interessenten nach wie vor auf die Auslieferung der Amazon Echo Lautsprecher warten, arbeitet der Konzern offenbar bereits an einer weiteren Variante der vernetzten Geräte – das zumindest berichtet Bloomberg.

Laut dem Bloomberg-Redakteur Mark Gurman, der sich auf „unternehmensnahe Kreise“ bezieht, soll der neue Echo hochwertigere Lautsprecher besitzen, um einen besseren Klang zu liefern. Außerdem besitzt das Gerät laut Gurman einen sieben Zoll großen Touchscreen, um etwa den Wetterbericht oder den aktuellen Musiktitel darzustellen.

Hinsichtlich des Designs wird es offenbar ebenfalls eine Veränderung geben: Das Gerät soll nach oben hin leicht gekippt sein, um den Touchscreen unkompliziert ablesen zu können. Das neue Gerät soll teurer als der Amazon Echo sein, der für rund 180 Euro angeboten wird. Als weitere Alternative bietet Amazon bereits den kleinen Echo Dot an, der über Bluetooth oder mit einem Stereokabel mit vorhandenen Boxen verbunden wird.

Der neue Echo soll laut Bloomberg im ersten Quartal 2017 vorgestellt werden. Mehr dazu auf Bloomberg: Amazon Said to Plan Premium Alexa Speaker With Large Screen

Video: Amazon Echo ausprobiert – so klingt die deutsche Alexa

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link
+