Opus SmartHome Gateway: EnOcean-Komponenten per HomeKit steuern

0

Das neue Opus SmartHome Gateway will die Ocean-Welt, die klassische kabelgebundene Installation sowie die IP-basierte Steuerung des Zuhauses per Apple HomeKit zusammenführen.

Das neuen Gateway kommt für die Opus GreenNet Smart Home-Lösung von Jäger Direkt zum Einsatz und ermöglicht so die Einrichtung eines Unterputz-Schalterprogramm, das mit Apple HomeKit kompatibel ist.

Das Gateway wird per Kabel mit dem WLAN-Router im Eigenheim verbunden. Mit der Apple Home App lassen sich anschließend Szenen, Regeln und Automationen erstellen oder weitere Apple HomeKit-kompatible Produkte in das Smart Home integrieren.

Enocean Gateway für Apple HomeKit

Das Opus Gateway ermöglicht die Steuerung von Enocean-Produkten mit Apple HomeKit.

Das Opus SmartHome Gateway kann in Kürze auf Website des Herstellers bestellt werden. Mit einem Preis von rund 600 Euro ist das Gateway allerdings deutlich teurer als die meisten Konkurrenzprodukte – hier belaufen sich die Kosten für die Smart Home Zentrale in der Regel auf 100 bis 200 Euro.

Eine günstigere Alternative zu dem Opus SmartHome Gateway stellt das System Homee der Codeatelier GmbH dar. Das modular aufgebaute System unterstützt die Funkstandards WLAN, Zigbee, Enocean und Z-Wave. Homee soll bald auch mit Apple HomeKit kompatibel sein – der entsprechende Betatest läuft bereits. Die Homee-Zentrale ist für rund 200 Euro im Handel erhältlich. Mit so genannten Cubes, die für rund 100 Euro zu haben sind,  lässt sich das System um die gewünschten Funkstandards erweitern.

Letzte Aktualisierung am 19.10.2018 um 10:44 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Teilen

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf "Gratis anfordern" bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und weitere Elektronik-Themen.
close-link