Search for:

Möchtet ihr euren Kaffee mit Alexa zubereiten? Dann könnte der Kaffeevollautomat EQ.9 plus connect s500 von Siemens eine interessante – allerdings auch teure – Option sein.

Der Kaffeevollautomat bereitet zahlreiche Kaffeespezialitäten, wie beispielsweise Café Cortado, Kaffee XL, Flat White oder Americano, zu. Kaffeestärke, das Kaffee-Milch-Verhältnis, Intensität, Größe oder die Brühtemperatur lassen sich dabei beliebig dem eigenen Geschmack anpassen. Praktisch: Das Gerät kümmert sich mit Wassedampf selbstständig um die Reinigung des Milchsystems

Kaffeevollautomtaten EQ.9 plus connect: Steuerung über Touchscreen, Smartphone und Amazon Alexa

Anzeige

Bis zu 44% Rabatt: Smarte Heizungssteuerung bei Tink


Bedient wird der Kaffeevollautomat entweder über den Touchscreen, mit einer Smartphone-App oder mittels Alexa-Sprachanweisungen, wobei mit einem Alexa-geführten Dialog sämtliche Kaffeesorten zubereitet werden können. Unterstützt werden beispielsweise folgende Sprachbefehle:

  • „Alexa, starte Kaffeemaschine“
  • „Alexa, frage Kaffeemaschine nach einem Espresso“
  • „Alexa, frage Kaffeemaschine nach einem großen, extra starken Cappuccino“

Wer öfter ein volles Haus hat, dürfte sich über die Funktion „CoffeePlaylist“ freuen, mit der sich mehrere Getränkewünsche auf einmal in der App eingeben lassen. Das Gerät arbeitet diese anschließend der Reihe nach ab. Die App bietet zudem über die „coffeeWorld“ Zugriff auf 15 internationale Kaffeespezialitäten vom indischen Kaapi bis hin zum kolumbianischen Cortado. Die entsprechenden Zubereitungseinstellungen werden auf Wunsch direkt an den Kaffeevollautomtaten übertragen.

In den Erfahrungsberichten auf Amazon* kommt der Automat auf 4,3 von 5 möglichen Bewertungssternen. Die Käufer loben insbesondere die gute Verarbeitung, das leise Mahlwerk und die einfache Bedienung. Zufrieden zeigen sich die Käufer auch mit dem Alexa-Skill* für den Kaffeevollautomat – hier wird lediglich kritisiert, dass sich das Gerät noch nicht in die Smart Home Routinen integrieren lässt.

Der Komfort hat allerdings auch seinen Preis: Stolze 1.348 Euro werden momentan für den vernetzten Kaffeevollautomaten bei Amazon* fällig.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 26.01.2020 um 14:34 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link