Die kürzlich von Sonos vorgestellte TV-Soundbar “Beam” ist ab sofort im Handel erhältlich. Wie alle Lautsprecher von Sonos, kann natürlich auch der “Beam” in das eventuell schon vorhandene “Sonos-Netz” integriert werden und ist besonders (aber nicht nur) für die Wiedergabe von Audioinhalten aus Filmen und TV-Sendungen geeignet.

Der Sonos Beam (siehe auch unseren Sonos Beam Erfahrungsbericht) wird per HDMI-Kabel an den Fernseher angeschlossen und kann dann über ARC (audio return channel) und CEC (Consumer Electronics Control) das Audio-Signal des Fernsehers wiedergeben und den Fernseher (z.B. per Alexa-Sprachsteuerung) auch Ein- oder Ausschalten. Falls der eigene Fernseher kein ARC/CEC am HDMI-Anschluss unterstützt, kann zumindest der Ton über den mitgelieferten optischen Adapter (Optisch zu HDMI) über den Beam wiedergegeben werden, die Steuerung funktioniert dann nicht  – vorausgesetzt der Fernseher hat einen optischen Ausgang.

Wer Filme in Sourround-Sound erleben möchte, kann den Sonos Beam mit zwei Sonos One als Rear-Lautsprecher und/oder dem Sonos Sub zu einem Heimkino-System erweitern. Sonos unterstützt jedoch kein Dolby Atmos sondern “nur” Dolby Digital / Dolby Digital 5.1.

In ersten englischsprachigen Testberichten (z.B. bei Techradar.com, cnet.com, wired.com) wird der sehr gute Klang und das insgesamt gute Preis-Leistungsverhältnis hervorgehoben.

Sonos Beam und Sonos One
Sonos Beam und Sonos One (Bild: Sonos)

Sonos Beam: Funktionen und technische Daten

  • Alle “üblichen” Sonos-Funktionen (Über 50 Musikdienste, Kopplung mit anderen Sonos-Lautsprechern etc.)
  • Maße (H x B x T): 68,5 x 651 x 100 mm, Gewicht: 2,8kg
  • Apple Airplay2 Unterstützung (per Software-Update im Juli)
  • Amazon Alexa Sprachsteuerung integriert (wie Sonos One)
  • Lautsprecher: 4 Fullrange-Lautsprecher, 1 Hochtöner (5 digitale Verstärker)
  • 5 Fernfeld-Mikrofone zur Positionsbestimmung (Echo-Unterdrückung) und Alexa-Sprachsteuerung
  • 2,4 GHz WLAN zur Einbindung ins Netzwerk, 5GHz WLAN zur Verbindung mit anderen Sonos-Lautsprechern
  • Ethernet-Anschluss
  • Optischer Audio-Adapter (optisch -> HDMI) im Lieferumfang
Sonos Beam in Weiß
Sonos Beam in Weiß (Bild: Sonos)

Der Sonos Beam ist ab sofort in den Farben Schwarz oder Weiß zum Preis von rund 450 Euro z.B. bei Amazon* oder direkt bei Sonos erhältlich. Außerdem ist die Sonos Beam Soundbar auch als Set mit zwei Sonos One als Surround-Lautsprecher oder als “Entertainment-Set” mit dem Sonos Sub verfügbar.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 27.02.2024 um 20:13 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Martin berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Mitherausgeber von Housecontrollers.de.