Search for:

Mit diesem Schritt dürfte die smarte Beleuchtung endgültig im Massenmarkt ankommen: Der Discounter bringt unter den Namen „Tint“ jetzt eine günstige Philips Hue Alternative in die Regale.

Das System, das sowohl in den Süd- als auch in den Nord-Filialen des Discounters erhältlich ist, hört auf Amazon Alexa und soll sich nach Angaben des Unternehmens besonders einfach einrichten und bedienen lassen.

Zum Verkaufsstart wird das Starter Set inklusive Fernbedienung wahlweise mit einer 9,5 Watt LED-Birne (entspricht einer 60 Watt Glühbirne) oder einem 6 Watt LED-Reflektor (entspricht einer 50 Watt Halogenlampe) angeboten. Die Leuchten unterstützen den Funkstandard Zigbee 3.0 und sollen sich in Smart Home-Systeme einbinden lassen, die diesen Standard unterstützen. Zu den kompatiblen Systemen  dürfte etwa das Philips Hue-System oder auch der Amazon Echo Plus zählen, genaue Angaben hierzu macht Aldi aber bislang nicht.

Die Leuchtmittel unterstützen – ähnlich wie die Konkurrenzprodukte Philips Hue oder Ikea Tradfri – farbiges Licht und unterschiedliche Weißtöne. Sechs Lichtszenen sind voreingestellt: Sonnenuntergang, Arbeiten, Kamin, Schlafen, Party und Romantik. Mit der Fernbedienung des Starter Sets können die Lampen geschaltet, gedimmt und Szenen ausgewählt werden. Die Lebensdauer der Leuchtmittel gibt das Unternehmen mit 25.000 Stunden (in Betrieb) an.

Die Anzahl der Leuchtmittel ist zumindest zum Start bei Aldi Tint überschaubar – für das Konkurrenzsystem Philips Hue sind deutlich mehr Lampen erhältlich (siehe auch Philips Hue Neuheiten 2018 im Überblick). Interessant ist aber sicherlich die Möglichkeit, die Leuchtmittel von Aldi TInt in ein bestehendes Philips Hue-System zu integrieren. Mit einem Verkaufspreis von rund 15, beziehungsweise 20 Euro sind die Lampen deutlich günstiger als die White & Color Ambiance E27 LED Lampe von Philips Hue, die für satte 45 Euro über die Ladentheke geht.

Aldi Tint Beleuchtungssystem: Preise und Verfügbarkeit

Die Preise des smarten Beleuchtungssystems im Überblick:

  • tint Smart Light Starter Set inklusive Fernbedienung, LED-Birne oder LED-Reflektor, 29,99 Euro
  • tint Smart Light Erweiterungsset weiß, LED-Birne, LED-Kerze oder LED-Reflektor, 14,99 Euro
  • tint Smart Light Erweiterungsset color, LED-Birne, LED-Kerze oder LED-Reflektor, 19,99 Euro

Die vernetzten Lampen werden von Müller-Licht produziert und sind ab dem 21. Januar bei Aldi Nord und ab dem 28. Januar in den Aldi SÜD Filialen erhältlich.

P.S.: Über weitere Smart Home News und Testberichte informieren wir euch regelmäßig mit unserem kostenlosen Newsletter.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren