De’Longhi bringt im Oktober einen Luftentfeuchter auf den Markt, der per App gesteuert werden kann und mit Apple HomeKit kompatibel ist.

Die Poduktvorstellung hört auf den nicht ganz so eingängigen Namen DDSX220WF, wird über WLAN in das heimische Netzwerk eingebunden und kann entweder über die „Aria Dry App“ Android-App oder über Apple HomeKit bedient werden.

Sofern ihr euer Smart Home mit HomeKit aufgebaut habt, könnt ihr den smarten Luftentfeuchter mit anderen HomeKit-Produkten vernetzen und in HomeKit-Szenen einbinden. Auf diesem Weg lässt sich der Entfeuchter beispielsweise automatisch einschalten, wenn ihr das Haus verlasst und wieder deaktivieren, wenn ihr nach Hause kommt.

Der DDSX220WF ist mit einem Vierfach-Filtersystem ausgerüstet und soll sich damit auch für Allergiker eignen: Das Filtersystem eli­m­iniert laut dem Hersteller bis zu 99,96 Prozent aller Par­tikel aus der Luft, beispiel­sweise Aller­gene und andere Schad­stoffe. Ein zusätzlicher Aktivkohle­filter ent­fernt Gerüche, ein Bio-Silber-Filter reduziert Bak­te­rien und ein Anti-Staub-Filter nimmt den Staub aus der Luft auf.

Der De’Longhi Luftent­feuchter (DDSX220WF) ist ab Okto­ber 2019 für rund 450 Euro im Han­del erhältlich.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren