Apples HomePod kommt so langsam aus den Kinderschuhen: Auf der Entwicklerkonferenz WWDC hat Apple angekündigt, den Smart Speaker bald auch für andere Streamingdienste zugänglich zu machen.

Wirklich ambitioniert ist Apples das Thema Smart Speaker bislang nicht angegangen: Während Amazon mittlerweile die vernetzten Lautsprecher in allen erdenklichen Formen und Varianten anbietet und den Funktionsumfang fortlaufend erweitert, gibt es von Apple seit 2018 mit dem HomePod lediglich einen Smart Speaker – der bislang zwingend Apple Music als Streamingdienst voraussetzt. Mit Airplay lässt sich zwar bereits Musik aus anderen Quellen abspielen, wirklich komfortabel ist das aber nicht, da Siri-Sprachbefehle nicht unterstützt werden.

Heizkosten senken, smarte Beleuchtung & mehr Ideen für Dein Smart Home – jetzt den Newsletter anfordern!

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der Newsletter erscheint 2-3 Mal pro Monat. Du bist damit einverstanden, dass Deine Daten & Dein Nutzungsverhalten (Öffnungen, Klicks) elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zu erstellen. Du kannst Dich wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Ausgabe anklickst.

Weitere HomePod-Varianten wurden auf der WWDC zwar nicht angekündigt, aber zumindest ist in Sachen Streaming Dienste Besserung in Sicht: Der Smart Speaker soll künftig neben Apple Music auch Konkurrenzprodukte unterstützen.

Sofern Spotify, Deezer und Co. die bereitgestellte Entwicklerschnittstelle nutzen und entsprechende Anpassungen vornehmen, dürften sich die Dienste also bald auch auf dem HomePod hinterlegen und mit Siri-Sprachbefehlen steuern lassen.

Apples HomePod ist aktuell für rund 310 Euro im Handel (z.B. bei Cyberport*) erhältlich.

Update (17.06.2021): Der große HomePod wurde mittlerweile eingestellt, stattdessen setzt Cupertino jetzt voll und ganz auf den HomePod Mini (Test).

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home-Newsletter
Hol' Dir den kostenlosen Newsletter mit News, Tipps & Testberichten für Dein Smart Home.



Der Newsletter informiert über Smart Home- und ähnliche Themen. Du bist damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.)  gespeichert werden, um Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst. Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.
close-link