Das Bosch Smart Home-System haben wir euch kürzlich im Rahmen eines Anwenderberichts vorgestellt (Bosch Smart Home im Test). Pünktlich zur dunklen Jahreszeit wird das System jetzt um eine Alarmsirene erweitert.

Die smarte Außensirene soll sich laut dem Hersteller einfach in das System integrieren und unkompliziert montieren lassen. Praktisch: Ein Solarnpanel versorgt die Sirene in Kombination mit einem Backup-Akku mit Strom. Alternativ kann das Gerät auch an eine 230V Stromleitung oder Niederspannungsleitung (5-28V) angeschlossen werden.

Bosch Smart Home Alarmsirene
Die neue Alarmsirene erweitert die Möglichkeiten des Smart Home-Systems von Bosch

Zudem lassen sich auch klassische kabelgebundene Alarmanlagen mit der Bosch Smart Home Außensirene ergänzen und so in das System integrieren. Hierfür verfügt die neue Außensirene über zusätzliche Anschlussmöglichkeiten (Alarmeingang und -ausgang, sowie Sabotageausgang), die mit der herkömmlichen Alarmanlage verbunden werden können.

Im Alarmfall werden Bewohner und Nachbarn mit einer 100dB lauten Sirene und den roten LEDs der Sirene gewarnt. Zusätzlich informiert das Smart Home-System die Bewohner mit einer Push-Nachricht über den Vorfall. Ein 2-Wege-Abrissschutz soll sicherstellen, dass der Alarm auch dann aktiviert wird, wenn die Sirene unberechtigt von der Wand abmontiert wird.

Die Alarmsirene für das Bosch Smart Home-System soll ab dem 15. Oktober 2021 für rund 230 Euro in den Handel kommen. Wir informieren euch wie immer in unserem kostenlosen Smart Home-Newsletter über den Verkaufsstart und halten euch über weitere Smart Home-News auf dem Laufenden.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 30.01.2023 um 03:25 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Energiekosten senken & mehr Ideen
für Dein Smart Home: