Logitech Circle Überwachungskameras sind jetzt mit Alexa kompatibel

1

Logitech bietet mit der Circle-Produktfamilie Überwachungskameras für den Innen- und Außenbereich an. Der jetzt erschienene Alexa-Skill ermöglicht die Sprachsteuerung der Kameras.

Mit dem Circle Alexa-Skill lassen sich die Kameras ein- und ausschalten, darüber hinaus kann eine 30-sekündige Aufnahme gestartet werden. Voraussetzung für die Sprachsteuerung ist natürlich ein Amazon Echo-Lautsprecher oder ein anderes Alexa-fähiges Endgerät, wie beispielsweise der neue Sonos One Lautsprecher.

Nach der Aktivierung des Skills stehen unter anderem die folgenden Sprachbefehle zur Verfügung:

  • “Alexa, sag Logi Circle aufzeichnung starten”
  • “Alexa, sag Logi Circle privatmodus ausschalten”
  • “Alexa, sag Logi Circle einschalten”

Die kabelgebundene Überwachungskamera Logitech Circle 2* ist für rund 175 Euro im Handel erhältlich und ermöglicht Aufnahmen in Full HD (1080p). Die Kamera kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzt werden. Die kabellose Variante der Kamera* mit integriertem Akku kostet rund 207 Euro.

Teilen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Netgear Arlo: Überwachungskamera versteht sich mit Alexa - housecontrollers

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.