Logitech Circle Überwachungskameras sind jetzt mit Alexa kompatibel

1

Logitech bietet mit der Circle-Produktfamilie Überwachungskameras für den Innen- und Außenbereich an. Der jetzt erschienene Alexa-Skill ermöglicht die Sprachsteuerung der Kameras.

Mit dem Circle Alexa-Skill lassen sich die Kameras ein- und ausschalten, darüber hinaus kann eine 30-sekündige Aufnahme gestartet werden. Voraussetzung für die Sprachsteuerung ist natürlich ein Amazon Echo-Lautsprecher oder ein anderes Alexa-fähiges Endgerät, wie beispielsweise der neue Sonos One Lautsprecher.

Nach der Aktivierung des Skills stehen unter anderem die folgenden Sprachbefehle zur Verfügung:

  • „Alexa, sag Logi Circle aufzeichnung starten“
  • „Alexa, sag Logi Circle privatmodus ausschalten“
  • „Alexa, sag Logi Circle einschalten“

Die kabelgebundene Überwachungskamera Logitech Circle 2* ist für rund 175 Euro im Handel erhältlich und ermöglicht Aufnahmen in Full HD (1080p). Die Kamera kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzt werden. Die kabellose Variante der Kamera* mit integriertem Akku kostet rund 207 Euro. Mehr über die Kamera erfahrt ihr in unserem Logitech Circle 2 Testbericht.

Letzte Aktualisierung am 7.12.2018 um 16:34 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Teilen

1 Kommentar

  1. Pingback: Netgear Arlo: Überwachungskamera versteht sich mit Alexa - housecontrollers

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf "Gratis anfordern" bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und weitere Elektronik-Themen.
close-link