Netatmo Presence: Überwachungskamera versteht sich jetzt mit Apple HomeKit

4

Das hat gedauert: Die im August vergangenen Jahres angekündigte HomeKit-Integration für die Netatmo-Überwachungskameras steht jetzt endlich zur  Verfügung – zumindest für die Außenkamera Netatmo Presence.

Das entsprechende Firmware-Update wird aktuell für die Besitzer einer Netatmo Presence Außenkamera ausgerollt, wobei dieser Prozess offenbar nicht ganz rund läuft: Wie in den Kommentaren des entsprechenden Facebook-Postings zu lesen ist, warten viele Anwender bislang vergeblich auf die Aktualisierung. In den Kommentaren ist zu lesen, dass betroffene Anwender dem Hersteller in einer Privatnachricht auf Facebook die eigene E-Mail-Adresse und die Seriennummer der Presence-Kamera mitteilen sollen, damit sich Netatmo dem Problem annehmen kann. Wir haben aktuell zwei Presence-Kameras im Einsatz, deren Firmware bislang ebenfalls noch nicht aktualisiert wurde.

Nach der Firmware-Aktualisierung und der Konfiguration lässt sich die Kamera von Apples Home-App steuern, in HomeKit-Szenen einbinden und so mit weiteren HomeKit-Produkten verknüpfen. So kann mit der Geo-Fencing-Funktion der Home-App beispielsweise automatisch das Flutlicht der Kamera eingeschaltet werden, wenn der Bewohner Zuhause eintrifft. Praktisch: Das Livebild der Kamera wird direkt in der Home-App angezeigt.

Überwachungskamera für Apple HomeKit

Netatmo Presence: Die Überwachungskamera ist jetzt mit Apple HomeKit kompatibel.

Ein weiteres Anwendungsszenario: Sobald die Kamera Personen im Außenbereich registriert, kann in der Wohnung oder im Haus die Philips Hue Beleuchtung eingeschaltet werden. Die Steuerung der Kamera mit Siri ist ebenfalls möglich („Hey Siri, zeige mir den Eingangsbereich“). Bislang hat Netatmo noch keine Angaben dazu gemacht, wann das HomeKit-Update für die Innenkamera Netatmo Welcome zur Verfügung stehen wird.

Die Überwachungskamera Netatmo Presence ist für rund 260 Euro im Handel (Amazon*) erhältlich. In unserem Netatmo Presence Testbericht konnten wir ein positives Fazit ziehen:

Die Kamera und die Funktionen machen insgesamt einen sehr guten und durchdachten Eindruck. Bisher wurden Personen als solche erkannt, alarmiert und aufgezeichnet – auch in der Nacht. Auch Tiere (Katzen) und Fahrzeuge hat die Presence-Kamera erkannt.

P.S.: Fragen zu Apple HomeKit? In unserer neuen Facebook-Gruppe „Apple HomeKit User Group“ könnt ihr euch mit anderen Anwendern austauschen. Außerdem haben wir eine Übersicht mit HomeKit-kompatiblen Produkten für euch zusammengestellt.

Letzte Aktualisierung am 21.07.2018 um 20:44 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Teilen

4 Kommentare

  1. Meine Presence Kamera hat ihr Firmware-Update (V 119) am 02.01.2018 automatisch erhalten.

  2. An dieser Stelle möchte ich gerne die S6 Überwachungskamera aus dem hause HiKam empfehlen.
    Mittels Smartphone App sind die Aufzeichnungen von überall aus abrufbar.
    Preislich ist dieses Produkt zudem der absolute Hammer.

  3. Pingback: Netatmo Presence Outdoor Kamera im Test - housecontrollers

  4. Pingback: Apple Homekit: Diese Produkte sind kompatibel - housecontrollers

Beitrag kommentieren