Netatmo hat einen Kohlenmonoxidmelder angekündigt, der sich mittels WLAN in euer Heimentzwerk einklingt und im Gefahrenfall mit einer 85-dB-lauten Sirene die Bewohnerinnen und Bewohner warnt.

Die nachhaltige Produktstrategie von Netatmo finden wir sympathisch: Anstatt ständig, nur leicht angepasste Produktnachfolger auf den Markt zu werfen, überzeugt das Unternehmen mit smarten Lösungen, die auch viele Jahre nach der Markteinführung weiterhin mit Software-Updates versorgt werden. Beispiel: Die im Jahr 2015 gestartete smarte Indoor-Überwachungskamera (Test) wird weiterhin verkauft und regelmäßig mit Funktionserweiterungen, wie zuletzt der Unterstützung von HomeKit Secure Video, versorgt.

💡 Mehr Ideen für Dein Smart Home 💡
Jetzt den kostenlosen HouseControllers-Newsletter anfordern!

Jetzt erweitert das französische Unternehmen sein Produktportfolio um einen smarten Kohlenmonoxidmelder. Kohlenmonoxid ist ein gefährliches Atemgift, das von schlecht installierten oder schlecht funktionierenden Brennstoffgeräten freigesetzt werden kann. Da das Gas farb-, geruch- und geschmacklos und nicht reizend ist, wird es kaum wahrgenommen, kann aber zu einer tödlichen Vergiftung führen. Es wird empfohlen, in jedem Raum mit Brennstoffgerät, wie Heizkessel, Kamin, Ofen oder Gasherd, einen Kohlenmonoxidmelder zu installieren.

Netatmo Kohlenmonoxidmelder
Netatmos Neuvorstellung: Ein smarter Kohlenmonoxidmelder

Die Neuvorstellung von Netatmo misst den Kohlenmonoxidgehalt in Echtzeit und warnt im Gefahrenfall die Bewohnerinnen und Bewohner mit der 85-dB-lauten Sirene und mit Push-Nachrichten auf den Smartphones. Das Gerät entspricht laut Netatmo den europäischen Vorschriften und verfügt über die Zertifikate CE (EN 50291) und NF, mit denen die Einhaltung von hohen Sicherheitskriterien garantiert werden soll.

Der Melder besitzt eine Selbsttestfunktion, die den Zustand des Kohlenmonoxidmeldersensors, der Batterie und der WLAN-Verbindung kontrolliert und den Benutzer benachrichtigt, sobald Probleme festgestellt werden. Die fest verbaute Batterie soll den Melder 10 Jahre lang mit Strom versorgen. Nach diesem Zeitraum sollen Kohlenmonoxidmelder genau wie Rauchmelder ausgetauscht werden, da sich die Erkennungssensoren mit der Zeit abnutzen.

Smarter Kohlenmonoxidmelder von Netatmo: Preis und Verfügbarkeit

Der rund 100 Euro teure Kohlenmonoxidmelder soll ab dem 16. November auf der Website des Herstellers und bei Händlern wie Tink*, Your Smart Home*, Cyberport* und Gravis* erhältlich sein. Die Netatmo-App lässt sich kostenlos nutzen – das Unternehmen verzichtet im Unterschied zu vielen Wettbewerbern auf Abomodelle.

Update (29.11.2021): Wir haben den smarten Melder jetzt für euch unter die Lupe genommen: Netatmo smarter Kohlenmonoxidmelder im Test

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 24.01.2022 um 15:11 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Neue Ideen für Dein
Smart Home
Hol' Dir jetzt den kostenlosen Newsletter und erhalte Tipps, Testberichte und News für Dein vernetztes Zuhause.
close-link