Überwachungskamera Netatmo Welcome: Kommt bald die HomeKit-Anbindung? (Update: Jetzt verfügbar)

0

Update (16.11.2018): Seit einigen Stunden wird das HomeKit-Update für die Netatmo Welcome-Kameras an alle Nutzer ausgeliefert. Das Update könnt ihr mit der Smartphone-App des Herstellers anstoßen und anschließend die HomeKit-Einstellungen konfigurieren.

Ursprünglicher Beitrag:

Den ursprünglichen Ankündigungen zufolge müsste die Überwachungskamera Netatmo Welcome längst mit der HomeKit-Anbindung ausgestattet sein. Jetzt scheint die Unterstützung von Apples Smart Home-Plattform tatsächlich kurz bevorzustehen.

Ursprünglich sollte die HomeKit-Unterstützung für die Welcome bereits im vergangenen Herbst mit einem Software-Update ausgeliefert werden, dann wurden die Anwender jedoch von Netatmo immer wieder vertröstet. Auf dem Portal Reddit berichten jetzt einige Anwender über die Auslieferung einer neuen Firmware mit HomeKit-Unterstützung. Hierbei handelt es sich zwar noch um einen Beta-Test, allerdings dürfte es nicht mehr lange dauern, bis die neue Software für alle Nutzer bereitgestellt wird.

Immerhin scheint der Spruch „was lange währt, wird endlich gut“ in diesem Fall zuzutreffen: Ein Nutzer schreibt in den Kommentaren, dass die Bildqualität über HomeKit sogar besser als mit der Netatmo-App sein soll:

Es sieht toll aus und lädt schnell. HomeKit Streaming ist sogar besser als in der Netatmo App, da es keine Verzögerung gibt. In der Netatmo-App ist der Video-Feed für mich etwa 3-4 Sekunden hinter der Echtzeit zurück.

Die Überwachungskamera Netatmo Welcome verfügt über eine Gesichtserkennung und speichert Videos auf einer lokalen Speicherkarte und optional zusätzlich in der Dropbox oder einem FTP-Server (siehe auch unseren Netatmo Welcome Testbericht). Im Unterschied zu vielen Konkurrenzprodukten fällt also keine monatliche Grundgebühr an (hier findet ihr weitere Überwachungskameras ohne Cloud-Abo).

Netatmo bietet mit der Netatmo Presence auch eine wetterfeste Überwachungskamera für den Außenbereich an, die seit Anfang des Jahres über eine HomeKit-Unterstützung verfügt. Die Presence ist für rund 285 Euro im Handel erhältlich.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 um 18:54 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Teilen

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf "Gratis anfordern" bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und weitere Elektronik-Themen.
close-link