Goldee: Ein smarter Lichtschalter für Philips Hue

5

Das Lichtsystem Philips Hue haben wir kürzlich in einem Testbericht ausführlich vorgestellt. Mit dem rund 200 Euro teuren Philips Hue Connected Bulb Starterkit könnt Ihr Lampen über Euer Smartphone schalten und die gewünschte „Lichtszene“ (Helligkeit und Farbwahl) auswählen.

Trotz des hohen Preises hat uns das System grundsätzlich überzeugt, allerdings gibt es auch einen Haken: Sobald die Lampen über den „klassischen“ Lichtschalter ausgeschaltet werden, lassen sie sich über die App nicht mehr einschalten (was nicht weiter verwunderlich ist, da die Lampen vom Stromnetz getrennt sind). Und so smart die Steuerung via App auch ist: Im Alltag ist es oft doch etwas umständlich, immer zum Smartphone zu greifen, um mal eben das Licht zu dimmen.

Das Start Up Goldee hat sich diesem Problem nun angenommen und mit dem „Goldee Light Controller“ einen „smarten“ Lichtschalter für die Steuerung der Hue Lampen entwickelt.

Lichtschalter für Philips Hue

Goldee bringt mit dem „Goldee Light Controller“ einen Lichtschalter für das Philips Hue Beleuchtungssystem

Ähnlich wie das „intelligente“ Thermometer Nest, das kürzlich von Google übernommen wurde, besitzt Goldee verschiedene Sensoren, mit denen Bewegungen, Helligkeit und Geräusche erkannt werden. Damit soll der Lichtschalter beispielsweise erkennen, ob gerade Personen im Raum anwesend sind und anschließend automatisch die Hue Lampen schalten.

Darüber hinaus erkennt der Schalter auch Gesten. Wird vor dem Controller beispielsweise eine „Wischgeste“ ausgeführt, kann ein vorher definiertes Lichtszenario (Lampen auf 50% dimmen, blaue Farbe wählen) aktiviert werden. Auf dem Display des Geräts wird angezeigt, in welchem Modus sich der Schalter gerade befindet (Name der gerade aktivierten Lichtszene, Nachtmodus, Simulation eines Sonnenaufgangs etc.).

Der Lichtschalter kann für 279 US-Dollar auf der Website des Unternehmens vorbestellt werden und soll im Sommer 2014 ausgeliefert werden. Der reguläre Preis soll bei 349 US-Dollar liegen. Neben dem Hue-System ist der Controller auch mit den LIFX-Lampen kompatibel, die deutlich günstiger als die Produkte von Philips sind.

Belkin bietet mit seinem WLAN-Lichtschalter ein vergleichbares – wenn auch nicht ganz so smartes – Produkt an. Bislang gibt es für dieses Produkt allerdings noch keine Angaben zu den Preisen und der Verfügbarkeit. Zudem hat das Start Up Ube einen Lichtdimmer entwickelt, der Multitouch unterstützt und mit rund 70 US-Dollar deutlich günstiger ist als das Produkt von Goldee.

Teilen:

5 Kommentare

  1. Pingback: Drei kostenlose iPhone Apps für Philips Hue - housecontrollers

  2. Sehr schöne Idee – ich suche schon länger nach einem Lichtschalter, der sozusagen „Philips Hue Kompatibel“ ist. Weiß jemand, ab wann man Goldee in Deutschland kaufen kann? Gibt es dazu schon irgendwelche Herstellerangaben?

  3. Pingback: Philips Hue: Neue E27 Glühbirne und Hue-Lichtschalter - housecontrollers

  4. Pingback: Jetzt verfügbar: Philips Hue Integration für RWE SmartHome - housecontrollers

  5. Pingback: Jetzt erhältlich: Hue tap – der Lichtschalter für Philips Hue - housecontrollers

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.